Sie sind hier: Startseite » K32 aktuell

K32 aktuell

Auf dieser Seite möchten wir Sie über unsere aktuelle Veranstaltungen und Wettbewerbe informieren. Weitere geplante Events unseres Ortsverbandes können Sie aktuell auf der Seite Termine abrufen.

Technik (be) greifen, Spaß am Selbstbau, Ausbildung zum Funkamateur standen im Vordergrund unseres
Messestandes auf der diesjährigen Nacht-der-Technik.


Moderne Kommunikationstechnik muss kein Geheimnis sein. Von der Theorie zur Praxis, von wissenschaftlich bis experimentell – Grundkenntnisse und Lötkolben bringen ein schnelles Erfolgserlebnis. So konnten sich Schüler mit ihren Eltern, sowie Lehrer über unsere Amateurfunkprojekte überzeugen und direkt in die Praxis durch kleine Lötübungen am Übungstisch umsetzen. Zuvor ging es ans Steckbrett indem von einem Schaltplan die Bauelemente durch Leitungsverbindungen verdrahtet werden mussten. So konnten logische Vorgänge den Schülern verdeutlicht werden. 6 Arbeitsplätze mit Lötstationen standen zur Verfügung. Die Kinder durften natürlich ihre Lötarbeit mitnehmen, nachdem sie gemeinsam auf Funktionstüchtigkeit überprüft wurde.

Die Kombination aus Amateurfunk und den Selbstbau ergeben eine sehr interessante und kreative Mischung und bringen so vor allem im technischen Bereich noch einen erfrischenden neuen Blickwinkel. Es standen kleine Lötprojekte wie z.B. Blinker, Morsegenerator, LED Lauflicht zur Verfügung. Des Weiteren informierte die Mannschaft am Stand über unsere Vereinsaktivitäten im Rahmen der Amateurfunkausbildung und über den Ursprung der Morsetelegraphie, die zum materiellen Weltkulturerbe vorgeschlagen ist.

Ferner wurden einfache Morsetasten, Polizeisirene, Blinklichter als Reißragel-Projekt aufgebaut. Die Jungen und Mädchen konnte ihre Morsefertigkeiten überprüfen, in dem sie unter Anleitung SOS und ihren Vornamen in Morseschrift gegeben haben. Belohnt wurden sie mit einem dekorativ gestalteten Morsediplom. Jeder Schüler der an der Morsetaste seinen Namen richtig in Morseschrift gegeben hatte, oder eine Lötarbeit funktionsfähig aufgebaut hatte, durfte um 22:00 Uhr an der Verlosung teilnehmen. 11 Preise wurden verlost:

1. Preis PMR Handfunkgeräteset
2. Preis Elektroniksteckbaukasten
3. Preis Radiobausatz
4. Preis Morsetasten AS001
5. Preis LED Cube
6. Preis elektronischer Würfel
7. Preis Reißbrettmorsetaste
8. Preis Reißbrett Polizeisirene
9. Preis Reißbrettwechselblinker
10. Preis Blinkmännchen
11. Preis elektronisches Fahrradrücklicht

Die digitalen Kommunikationstechnik (weltweit) mit PC, Interface und Funkgerät mit der Betriebsart PSK31 wurde mit einem Beamer auf der Leinwand demonstriert. Wir waren digital und live mit Funkstationen aus aller Welt in Kontakt getreten. Der Amateurfunk ist die ideale Vorbereitung auf eine Karriere in Wissenschaft, Technologie und Forschung. Er fördert aktiv das technische Interesse und legt eine solide Basis für die höhere Ausbildung. Viele junge Funkamateure haben durch dieses Hobby ihren Berufsweg gefunden und sind heute Techniker oder Ingenieure.